Zur Zeit nicht mehr lieferbar!
Das Magdeburger Grusonwerk

Das Magdeburger Grusonwerk, Vorgänger des heutigen SKET, genoß nur wenige Jahre nach seiner Gründung bereits Weltruf. Der von Hermann Gruson entwickelte Schalenhartguß ermöglichte widerstandsfähige Schwermaschinen und Panzerwerke herzustellen, die das Grusonwerk neben Krupp und Dillingen zu den größten Eisengießereien und Maschinenfabriken Deutschlands machte. Ob eine Goldgewinnungsanlage in Transvaal/ Südafrika, das Schiffshebewerk in Rothensee oder eine Treppenschleuse im irischen Shannon zur Überbrückung von 34 Metern Gefälle - das Magdeburger Unternehmen meisterte die Herausforderungen. Nach der feindlichen Übernahme durch Krupp ... (Seite 2, hier klicken)